Artikel in dieser Kategorie

Seite 1 2 3 4 5 > >>

Veröffentlicht am Sa, den 18.07.2015

Blogs

Mehr Musikvideos statt mehr ECHTE Barrierefreiheit im Fernsehprogramm?!

Ich bin momentan ziemlich sauer auf den NDR!  Warum? Die haben jetzt mit stolz geschwellter Brust verkündet, die wollen jetzt MEHR Musikvideos in Gebärdensprache anbieten statt MEHR Untertitel und Nachrichten in Gebärdensprache. [...] weiter »

Kategorien: Barrierefreiheit Medien

Veröffentlicht am Do, den 25.06.2015

Blogs

Behinderung der Barrierefreiheit durch die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung

Heute ist die Veranstaltung: "UN-Behindertenrechtskonvention: Prüfung abgelegt - und nun?" Dazu kann man auf der Homepage der Behindertenbeauftragten den Livestream angucken, was ich auch gemacht habe, da ich derzeit nicht in Berlin bin. Und dann sehe ich dieses Bild hier im Livestream: Was fällt da auf? [...] weiter »

Veröffentlicht am Di, den 21.04.2015

Blogs

Meine Session auf der re:publica 2015 ist abgesagt.

Dieses Jahr hab ich mich endlich mal wieder getraut ein Paper einzureichen, nachdem ich schon 2011 und 2012 Speakerin war dort. Und mir ging es immer um Barrierefreiheit und Inklusion dort, weshalb es mich die letzten 2 Jahre sehr erfreut hat zu sehen, dass die re:publica vermehrt auf Barrierefreiheit achtet und die Hauptbühne mit Live-Untertitel ausgestattet hat, so wie sie es auch auf ihrem [...] weiter »

Veröffentlicht am Fr, den 17.04.2015

Blogs

Kontakt in DGS

Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) bietet seinen Mitgliedern viele interessante Angebote: [...] weiter »

Kategorien: Barrierefreiheit Jugend

Veröffentlicht am Do, den 15.01.2015

Blogs

Max Ophüls Preis baut inklusives Angebot aus

n diesem Jahr werden fünf Filme vorgeführt, die mit Audiodeskription für Sehbehinderte, sowie Hörunterstützung und Untertitelung für Hörgeschädigte ausgestattet sind. Bei der diesjährigen Eröffnungsveranstaltung des Festivals wird eine Gebärdensprachdolmetscherin übersetzen. [...] weiter »

Veröffentlicht am Mo, den 21.07.2014

Blogs

Passen Barrierefreiheit und Politik überhaupt zusammen?

Diesen Satz beantworten wohl die Politiker des hessischen Landtags derzeit mit "NEIN!", denn sie haben nun beschlossen, die Plenarsitzungen nicht mehr barrierefrei im Livestream mit Untertitel und Gebärdensprachdolmetschern anzubieten. Die CDU Hessen begründet das damit, dass das Angebot mit 150.000 Euro zu teuer sei und überhaupt würden nur 120 Nutzer auf das Angebot zugreifen. [...] weiter »

Veröffentlicht am Mo, den 16.06.2014

Blogs

“Taube Nuss” jetzt auch als Hörbuch — bei der Bayerische BlindenHörbücherei

Mein Buch “Taube Nuss” gibt’s jetzt auch als Hörbuch für blinde und sehbehinderte Menschen (klick hier). Zustandegekommen ist dies im Rahmen einer Buchpatenschaft der Bayerischen Blindenhörbücherei: Die Bayerische Blindenhörbücherei setzt sich mit einem vielfältigen Angebot an Hörbüchern dafür ein, dass … Weiterlesen → [...] weiter »

Veröffentlicht am Fr, den 28.03.2014

Blogs

Rechte von Behinderten: "Der Aktionsplan war Wischiwaschi"

[...] Schmidt: Erstens die Barrierefreiheit. Ich meine das umfassend, nicht allein im Bezug auf Bordsteine oder Treppen. Es geht etwa auch darum, dass Blinde und Gehörlose Leitsysteme haben. [...] [...] weiter »

Kategorien: Barrierefreiheit

Veröffentlicht am Mo, den 17.02.2014

Blogs

Tag des Notrufs – Piraten wollen einheitliche Nummer auch via SMS

Wir haben uns im saarländischen Landtag dafür eingesetzt Barrieren auch für Menschen mit Hör- oder Sprechbeeinträchtigungen abzubauen. [...] weiter »

Veröffentlicht am Di, den 21.01.2014

Blogs

35. Filmfestival Max Ophüls Preis – Tag 1

Zur Eröffnung gab es übrigens Protest: Behinderte veranstalteten im Festivalkino eine Aktion, um darauf aufmerksam zu machen, ... Wenn überhaupt, ist die Zahl der für Rollstuhlfahrer, Seh- und Hörgeschädigte geeignete Vorführorte viel zu gering. [...] weiter »

Kategorien: Barrierefreiheit
Blogs

Barrierefreiheit auf dem Festival?

Der BSK fordert, dass „alle Filme als Zulassungsvoraussetzung für eine Wettbewerbsteilnahme mit Untertitelung und Audiodeskriptionen für gehörlose und blinde Menschen angeboten werden“ müssen. [...] weiter »

Blogs

Ophüls-Festival verursacht bundesweit Empörung wegen fehlender Barrierefreiheit

Etwa 70 Behinderte aus dem ganzen Saarland, darunter Rollstuhlfahrer, Sehbehinderte und Gehörlose, protestierten am gestrigen Montagabend vor ... [...] weiter »

Kategorien: Barrierefreiheit

Veröffentlicht am Do, den 02.01.2014

Blogs

Behindertenorganisationen enttäuscht von Ophüls-Festival

Empörung ruft auch die Ankündigung hervor, dass wohl erneut kein Festivalfilm in Versionen für Hörgeschädigte oder Sehbehinderte gezeigt werden wird (Stand 20. Dezember). [...] weiter »

Veröffentlicht am Fr, den 27.09.2013

Blogs

Die Alibi-Falle des deutschen Fernsehens

Gestern gab es eine Veranstaltung der Grimme-Akademie zu behinderten Menschen in den Medien. So gut es ist, über das Thema zu diskutieren, aber leider läuft es immer nach dem gleichen Schema ab: Es wird ein Problem benannt (zu wenig behinderte Menschen in den Medien oder wenn, dann falsch dargestellt), alle bedauern das und einzelne Sender […]Auch beim Programm für kleine Kinder, Cbeebies, lernen die Kinder mit Mr. Tumble, wie man gebärdet. [...] weiter »

Veröffentlicht am Fr, den 28.06.2013

Blogs

Phoenix stoppt Gebärdensprachdolmetscher

Am 7. Juli zeigt Phoenix zum letzten Mal die "Tagesschau" mit eingeblendetem Gebärdendolmetscher. Ab dem 8. Juli wird das Angebot ebenso wie beim "heute-journal" zugunsten der Untertitelung eingestellt, wie der Sender am Freitag bekannt gab. [...] weiter »

Seite 1 2 3 4 5 > >>