Artikel in dieser Kategorie

Seite 1 2 3 4 5 > >>

Veröffentlicht am Do, den 16.06.2016

Blogs

Verbal-Workshop “Gebärdensprachforschung”

Im Rahmen der diesjährigen ÖLT (Österreichische Linguistiktagung) findet wieder ein VERBAL-Workshop „Gebärdensprachforschung“ statt, zu dem wir Euch recht herzlich einladen möchten. Ort: Institut für Sprachwissenschaft an der Karl-Franzen-Universität Graz, Wallgebäude, Merangasse 70, 8010 Graz Datum: Samstag, 19. [...] weiter »

Veröffentlicht am Mo, den 06.06.2016

Presse

Antrittsvorlesung

Seine Antrittsvorlesung an der Hochschule Offenburg hält am Dienstag, 7. Juni 2016, Prof. Stefan Zirn. Er spricht über "Das Cochlea-Implantat: Präoperative Diagnostik, Technologie und aktuelle Forschungsansätze". [...] weiter »

Kategorien: Bildung Wissenschaft CI

Veröffentlicht am Sa, den 07.05.2016

Blogs

Gehörlose / Gehörgeschädigte gesucht für ein Musik-Uni-Projekt

Zwei Studentinnen, Nicole Reubert und Sylvia Papenheim suchen Gehörlose und Hörgeschädigte für ihr Uni-Projekt. Dieses Projekt hat Mitte März begonnen und läuft ca. bis Oktober 2016. [...] weiter »

Kategorien: Wissenschaft

Veröffentlicht am Fr, den 06.05.2016

Presse

Renommierte Auszeichnung für Apiwat Anuntrachartwong

Apiwat Anuntrachartwong, Studierender an der Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule Rhein-Waal, wurde von einer Fachjury des Art Directors Club (ADC) für seine Bachelorarbeit mit einem silbernen Nagel ausgezeichnet. Der Absolvent des Bachelorstudiengangs „Information and Communication Design“ überzeugte mit seiner Idee zum Thema „Musik durch Vibration für taube oder schwerhörige Menschen erlebbar machen“. [...] weiter »

Kategorien: Wissenschaft Hörhilfen

Veröffentlicht am Di, den 26.04.2016

Presse

Hörgeräte „Made in Oldenburg“

Im Container in einem Innenhof der Universität Oldenburg auf dem Campus Wechloy ist vor 20 Jahren der Grundstein für das Hörzentrum Oldenburg gelegt worden. Damals ahnte niemand, welche rasante und imposante Entwicklung es unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Birger Kollmeier nehmen würde. 16 Leute waren es seinerzeit, heute sind es über 300 Mitarbeiter, die an ihrem Ziel „Hören für alle“ arbeiten. [...] weiter »

Kategorien: Wissenschaft Hörhilfen

Veröffentlicht am Mo, den 04.04.2016

Presse

Hören und Denken sind eng verbunden: MHH-Forscher belegen Zusammenspiel von Sinnen und Kognition

Die Frage der Beziehung zwischen Sinnes-Erfahrungen und kognitiven Fähigkeiten ist so alt wie die Philosophie. Dynamik bekommt diese Diskussion nun durch neueste Forschungsergebnisse aus der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Ausgangspunkt war die Tatsache, dass durch die Versorgung von gehörlosen Kindern mit Innenohrprothesen (Cochlea-Implantaten) ein Hördefizit zwar kompensiert werden kann, aber fast ein Drittel der Kinder erreicht trotz früher Versorgung nicht die Erwartungen der Kliniker hinsichtlich ihres Erwerbs an Sprachverständnis. Hörverlust in der Kindheit hat auch nicht-auditive Konsequenzen [...] weiter »

Kategorien: Wissenschaft CI

Veröffentlicht am Mi, den 30.03.2016

Presse

Universelle Mimik - 20 Minuten

Und zwar, egal ob er oder sie Englisch, Spanisch, Mandarin oder Gebärdensprache spricht, wie die Ohio State University mitteilte. Um nach Gesichtsausdrücken mit universeller Bedeutung zu suchen, setzten die Forschenden um Aleix Martinez von der Ohio ... und weitere » [...] weiter »

Veröffentlicht am So, den 20.03.2016

Presse

Freiburger Wissenschaftler erzeugen aus Abwasser Strom

Ein weiteres mögliches Einsatzgebiet von Bio-Brennstoffzellen sind medizinische Implantate, vor allem Herzschrittmacher oder auch Cochlea-Implantate, Hörprothesen für Gehörlose. Der Strom zum Betrieb würde aus dem Blutzucker des Trägers gewonnen. Chirurgische Eingriffe, um erschöpfte Batterien auszutauschen, wären dann überflüssig. [...] weiter »

Kategorien: Wissenschaft CI

Veröffentlicht am Fr, den 11.03.2016

Presse

Auch Vögel beherrschen Grammatik

Einige Tierarten können sogar "Fremdsprachen" lernen. So übernehmen Orcas Laute von Delfinen, Schimpansen lernen die Gebärdensprache, und Papageien plappern menschliche Worte. [...] weiter »

Veröffentlicht am Di, den 08.03.2016

Presse

Expertin für Gehörlosenkultur - Juraforum.de

Seit dem 1. März verstärkt Prof. Sabine Fries das Team der Hochschule Landshut. Die 51-jährige wird ab dem Sommersemester im neuen Studiengang Gebärdensprachdolmetschen Vorlesungen zur Gehörlosenkultur halten und mit den Studierenden den Facetten der Deutschen Gebärdensprache auf den Grund gehen. Prof. Fries ist die erste gehörlose Professorin in Deutschland. Der erste gehörlose Professor wurde vor einigen Jahren an die Uni Hamburg berufen. Fries wuchs zweisprachig auf, also mit Deutsch und der deutschen Gebärdensprache. [...] weiter »

Veröffentlicht am Mi, den 24.02.2016

Presse

Geheimnis des Gehörfilters gelüftet - Allgemeine Zeitung

Warum kann unser Gehör wesentliche Geräusche herausfiltern und andere ausblenden? Diesen Mechanismus haben jetzt Leipziger Forscher entschlüsselt. Das hilft bei der Entwicklung neuer Hörgeräte. [...] weiter »

Kategorien: Wissenschaft Hörhilfen

Veröffentlicht am Di, den 23.02.2016

Presse

Algen im Auge

Und: Funktioniert die Therapie, könnte Optogenetik auch bei der Behandlung von Parkinson, Epilepsie oder Taubheit helfen ... [...] weiter »

Kategorien: Wissenschaft Medizin

Veröffentlicht am Mi, den 27.01.2016

Presse

Pressemitteilung von: Universität Hamburg, Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung

Die wissenschaftliche Perspektive beleuchteten Prof. Dr. Christian Rathmann, der die Inhalte der Weiterbildungen vorstellte, und ... [...] weiter »

Kategorien: Bildung Wissenschaft

Veröffentlicht am Mo, den 11.01.2016

Presse

Podiumsdiskussion zu Deaf und Disability Studies

Am Dienstag, den 12. Januar findet von 16.30-18.00 Uhr in der Edmund-Siemers-Allee 1, Ostflügel, Raum 221 an der Evangelischen Hochschule Hamburg für Soziale Arbeit & Diakonie vom Zentrum für Disability Studies (ZeDiS) eine Podiumsdiskussion statt. VertreterInnen des Instituts für Deutsche Gebärdensprache (IDGS) der Universität Hamburg und des ZeDiS diskutieren unter dem Moderation von Do Gerbig zum Thema Deaf Studies und Disability Studies – zwischen Wissenschaft und Ideologie? [...] weiter »

Veröffentlicht am So, den 27.12.2015

Presse

Wer liest, hört nicht: Hirn reicht mitunter nur für eines

«Das Phänomen der «Taubheit durch Unaufmerksamkeit» ist eine alltägliche Erfahrung, und jetzt wissen wir, warum», sagt ... [...] weiter »

Kategorien: Wissenschaft
Seite 1 2 3 4 5 > >>