Listing articles by category

Page << < 2 3 4 5 6 > >>

Articles posted on Thu, Jan 27, 2011

Presse

Virtuelle "Euthanasie" Gedenkfeier

Ab 14.55 Uhr wird heute auf dem Internet-Blog www.gedenkort-T4.eu eine virtuelle Gedenkfeier an die ca. 300.000 „Euthanasie“- Mordopfer der Nationalsozialisten in Europa angeboten: Dazu wird die Rede des Bundesbehindertenbeauftragten Hubert Hüppe zeitgleich mit seiner Rede bei der "realen" Kranzniederlegung um 15.00 Uhr veröffentlicht. Zugleich twittert Projektsteuerer Stefan Schenck auf www.gedenkort-T4.eu live aus der Tiergartenstr. 4 – in leichter Sprache. Damit erhalten erstmals alle deutschsprachigen Internetnutzer weltweit die Möglichkeit, einer Gedenkveranstaltung für die Opfer der nationalsozialistischen "Euthanasie"-Morde beizuwohnen, ohne dafür nach Berlin reisen zu müssen. [...] more »

Categories: Soziales Medien Geschichte

Articles posted on Tue, Jan 25, 2011

Blogs

Zwangsterilisationen unter dem Hakenkreuz

Ich habe ja schon öfters über das Leben der Gehörlosen unter dem Hakenkreuz berichtet, siehe auch den Blogeintrag wie diesen hier: Menschen mit Behinderungen unter dem Hakenkreuz, dort findet man auch die Verlinkungen zu den weiteren Blogeinträgen dazu. Was bekannt ist: Es gab Zwangsterilisationen an Gehörlosen in der Nazizeit, aber genauere Zahlen konnte ich bis heute dazu nicht finden. [...] more »

Categories: Geschichte
Presse

Dokumentarfilm über Zwangssterilisationen - Trierischer Volksfreund

Hans Lieser wurde 1925 gehörlos in Kordel geboren und ist einer der etwa 400 000 Kinder und Erwachsenen, die zwischen 1934 und 1945 im ... [...] more »

Categories: Medien Geschichte

Articles posted on Thu, Jan 20, 2011

Presse

Gedenken in der Tiergartenstraße 4 in Berlin

Menschen mit Behinderungen sind als Opfer des Nazi-Regimes nicht vergessen und werden am 27. Januar um 15. 00 Uhr in der Berliner Tiergartenstraße 4 mit einer Kranzniederlegung geehrt. [...] more »

Categories: Soziales Geschichte

Articles posted on Sun, Jan 16, 2011

Blogs

Perspektivenwechsel beim Mailänder-Kongress von 1880

Ich mache hier mal einen Perspektivenwechsel für die Auswirkungen durch das Verbot der Gebärdensprache beim Mailänder-Kongress von 1880. Sicher erinnert sich so mancher unter euch an den Kartoffel-Verbot? Da wurden Kartoffeln angepflanzt. [...] more »

Articles posted on Fri, Jan 14, 2011

Presse

Aufarbeitung eines dunklen Kapitels der Geschichte schreitet voran - Trierischer Volksfreund

Er ist seit seiner Geburt gehörlos. Wegen dieser Behinderung wurde er im Auftrag der Nationalsozialisten zwangssterilisiert. ... [...] more »

Categories: Geschichte

Articles posted on Sun, Jan 09, 2011

Gehörlosen-News

Vorträge vom Freitag, 28. Januar und Freitag, 4. Februar: Gehörlose im Dritten Reich

Als die Nazis im Jahre 1933 an die Macht kamen, führten sie das Gesetz zur "Verhütung erbkranken Nachwuchses" ein. [...] more »

Categories: Geschichte

Articles posted on Fri, Dec 24, 2010

Blogs

Verbotene Sprache durch den Mailänder Kongress

Über diesen berühmt-berüchtigten Kongress und seine fatalen Folgen habe ich schon mehrmals gebloggt, unter anderem hier: Die Folgen des Mailänder Kongress von 1880 Der Mailänder Kongress ist Geschichte im doppelten Sinne Kurzfassung: Der Mailänder Kongress, ist deshalb berühmt-berüchtigt, da dort der Beschluss getroffen wurde, dass die Gebärdensprache verboten wird als Unterrichtssprache an Schulen. [...] more »

Articles posted on Tue, Dec 14, 2010

Blogs

Menschen mit Behinderungen unter dem Hakenkreuz

hatten es nicht leicht, auch sie wurden verfolgt und in Konzentrationslager gesteckt oder je nach Grad der Behinderung getötet, da sie als lebensunwertes Leben galten. Einen solchen Fall gab es auch in meiner Familie, aber davon berichte ich im letzten Absatz. Gestern war der Gedanktag an die Opfer der Euthanasie und bis heute fehlt eine Gedenkstätte für diese vergessenen Opfer, was die die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) bemängelt hat. [...] more »

Categories: Soziales Geschichte

Articles posted on Mon, Dec 13, 2010

Presse

Gedenkort T4 wird Mahnmal im Netz

Nach dem Berliner Auftakttreffen des Projekts Gedenkort T4 in der Stiftung Topographie des Terrors hat der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin jetzt angekündigt, dass binnen Jahresfrist ein interaktives und inklusives Mahnmal im Netz zur Information und zum Gedenken an die „Euthanasie“-Mordopfer im Nationalsozialismus entsteht. [...] more »

Articles posted on Sat, Dec 04, 2010

Presse

"Die Fälscher": Erster Film in Gebärdensprache - relevant

Nun war das KZ-Drama mit Karl Markovics am Mittwoch im Filmhaus Kino erneut auf einer großen Leinwand zu sehen: mit Einblendungen in Gebärdensprache. ... und weitere » [...] more »

Articles posted on Fri, Nov 12, 2010

Presse

T4-Gedenkort in Berlin

Der Berliner Landesbeirat für Menschen mit Behinderung unterstützt nachdrücklich die Aktivitäten des „Runden Tisches T4“ für ein würdiges Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Morde. Das teilte heute dessen Vorsitzender Hartwig Eisel kobinet mit. [...] more »

Categories: Soziales Geschichte

Articles posted on Tue, Nov 09, 2010

Presse

An Morde von Grafeneck erinnern

Am kommenden Freitag (12.11.2010) findet im Landratsamt Tübingen eine Gedenkveranstaltung für die Opfer der „Euthanasie“morde vor 70 Jahren auf Schloss Grafeneck statt. [...] more »

Categories: Soziales Geschichte

Articles posted on Fri, Oct 08, 2010

Vlogs

DovenShoah-Denkmal wird eingeweiht

Denkmal für jüdische, gehörlose Opfer des Nazi-Regimes [...] more »

Categories: Soziales Geschichte

Articles posted on Thu, Oct 07, 2010

Presse

Die Tatorte kennzeichnen

Der Bundestag will sich für ein zentrales Denkmal in Berlin für die Opfer der "Euthanasie"-Morde unter der NS-Diktatur aussprechen. Wie die Berliner Zeitung heute weiter berichtet, wurde bei der gestrigen Sitzung des Kulturausschusses ein Antrag der Grünen beraten, der die Regierung auffordert, einen Gedenkort in Tiergarten zu unterstützen. [...] more »

Page << < 2 3 4 5 6 > >>